Schreiben bzgl. Abmahnung „Physiopraktik“

Frau Simone Hochhauser hat sich das Wort „Physiopraktik“ als Wortmarke eintragen lassen und Tierphysiotherapeuten unseres Vereins und außerhalb unseres Vereins unter Klageandrohung aufgefordert, das Wort nicht mehr zu verwenden.

Folgendes Schreiben wurde von unserem Anwalt Dr. Stefan Korn an Frau Simone Hochhauser versendet:

Brief:

Hochhauser01

Anlage:

Unterlassungserklärung

Frau Hochhauser hat sich seither nicht mehr an unsere Mitglieder gewendet. 2015 drohte sie jedoch einem anderen Tierphysiotherapeuten mit einer Klage, der das Wort „Physiopraktik“ nach wie vor verwendete. Wir kontaktierten daraufhin unsere Mitglieder, um zu erfahren, ob auch bei Ihnen weitere Schreiben von Frau Hochhauser eingegangen seien. Da dem nicht so ist, verfolgen wir die Angelegenheit derzeit nicht weiter.

Frau Hochhauser kontaktierte daraufhin unseren Vorstand, da ihr unser Schreiben zugespielt worden war und stellte richtig, dass es sich bei ihrem Schreiben an den Tierphysiotherapeuten 2015 nicht um eine Klage gehandelt habe (wie wir versehentlich falsch in unserer Mail an unsere Mitglieder zu Papier gebracht hatten), sondern lediglich um eine Androhung derselben.

Bitte denkt daran uns alle Eure Abmahnungen, sowie Beweise für früheres Führen / Verwenden des Wortes zuzumailen, sofern Euch etwas vorliegt.

Danke